Ihr Freiwilliges Soziales Jahr Shop

Das Konzept der sozialen Marktwirtschaft
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich VWL - Geschichte, Note: 1,0, Universität Regensburg (Wirtschaftsgeschichte), Veranstaltung: Das Ordnungsprinzip Marktwirtschaft in historischer Perspektive, Sprache: Deutsch, Abstract: Die geistigen Wurzeln der Sozialen Marktwirtschaft Nach den negativen Erfahrungen mit den Ordnungskonzepten des klassischen Liberalismus im 19. Jahrhundert, dem Interventionismus der Weimarer Republik und der nationalsozialistischen Planwirtschaft und Diktatur, wurde eine neue Idee zur Ordnung der Wirtschaft entwickelt. Diese neue Wirtschaftsordnung stellte eine Abkehr von früheren Ordnungskonzepten dar. Bei der laissez-faire-Politik des 19. Jahrhunderts stand die Entscheidung des Einzelnen im Vordergrund, die unabhängig vom Staat getroffen wurde. Um die Kosten einer Ressourcenverschwendung durch eine Anarchie zu vermeiden, wurde jedoch vom Staat ein Rechtsrahmen geschaffen, um beispielsweise die Entfaltung der Menschen durch Grundrechte zu gewährleisten. Dennoch entstand aufgrund fehlender staatlicher Überwachung eine Tendenz zu Kartellisierung und Monopolisierung der Wirtschaft. Diese Machtstrukturen führten dazu, dass eine breite Gesellschaftsschicht, die ,,Arbeiterklasse´´, ausgebeutet wurde, da der vorteilhafte, freiwillige Tausch, wie ihn eine funktionierende Wettbewerbsordnung beinhaltet, gelähmt wurde. Die Zentralverwaltungswirtschaft des NS-Regimes stellte keine effiziente Alternative zur Wirtschaftsordnung des 19. Jahrhunderts dar. Es fand eine staatliche bzw. zentrale Planung, Entscheidung, Lenkung sowie Kontrolle der Wirtschaft statt. Schon während des 2. Weltkrieges erkannten mehrere Ökonomen, dass Unterversorgung und akute Wirtschaftsprobleme nur teilweise durch den Krieg verursacht wurden. Die Fehllenkung der Zentralverwaltungswirtschaft führte zum Zusammenbruch der Wirtschaftskräfte1. Nach dem Zweiten Weltkrieg und der Aufteilung Deutschlands in die Besatzungszonen Os

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Integration durch nachbarschaftliches Engagement
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Best-Practice: Integration durch Teilhabe Freiwilliges Engagement von Migrantinnen im Stadtteil führt zu mehr Selbstständigkeit und Selbstvertrauen. Respekt, Achtung und Wertschätzung für die Arbeit dieser Helferinnen erzeugen ein Klima für integratives Zusammenarbeiten und Zusammenleben. Das sind die Ergebnisse aus dem Bremerhavener Projekt ´´Familie im Stadtteil´´, die in diesem Handbuch dargestellt werden. Die Autoren informieren in dieser Studienauswertung über: Inhalte der Hilfeleistungen im Rahmen des Projekts Motive der Assistentinnen für ihr Engagement im Stadtteil Bedeutung der Aktivitäten für die persönliche Entwicklung, soziale Anerkennung und Integration eingewanderter Frauen Bestens geeignet für Fachkräfte in Kommunen und Länderverwaltungen, die mit Integrationsthemen befasst sind sowie für Fachkräfte der Sozialen Arbeit und ehrenamtlich Tätige als Impulsgeber für ähnlich gelagerte Projekte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Tausche Maisbrei gegen Steak - Kenia - Als Frei...
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele junge Menschen zieht es nach der Schule, der Ausbildung oder während des Studiums ins Ausland. Manche engagieren sich in diversen sozialen Projekten, packen dort an, wo es Not tut. So auch die Autorin, die nicht nur beschreibt, wie sie sich eine berufliche Auszeit ermöglichte, sondern die auch ihre Erlebnisse in diesem Bericht über ihren Freiwilligeneinsatz in Kenia in ihrem Buch festgehalten hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Zeit für dich - Zeit für mich
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alt und allein, in Not und niemand da - und dann? Dieses Buch handelt vom Geben und Nehmen, von Gemeinschaft und Fürsorge: Die Autorin Susanna Fassbind stellt das neue Modell KISS für ein solidarisches Zusammenleben vor. KISS - Keep it small and simple - ist ein Verein, der der Freiwilligenarbeit eine neue Dimension hinzufügt: die 4. geldfreie Säule der Vorsorge, damit Menschen im Alter oder in schwierigen Lebenssituationen zu Hause bleiben können und betreut werden durch erfahrene und motivierte Freiwillige. Diese Freiwilligen werden mit Zeitgutschriften honoriert, die sie selbst für schwierige Situationen und fürs Alter ansparen oder sofort einsetzen können. Die Autorin beschreibt, wie KISS den gesellschaftli-chen Zusammenhalt in der Nachbarschaft stärkt und zugleich Staat und Private finanziell stark entlastet. Inzwischen gibt es zehn KISS-Genossenschaften, und ihre Zahl wächst stetig.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Freiwillige Selbstkontrolle im Internet - Ein V...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Freiwillige Selbstkontrolle im Internet - Ein Verhaltenskodex für Soziale Netzwerke:Hannoveraner Schriften zum Medienrecht Nele Stender

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Anti-Social-Network
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Simon und Thilo lassen sich von einem Freiwilligen die Zugangsdaten zu seinem Facebook-Profil geben und sind eine Woche lang Herren über den Account. Den Besitzer erwarten sechs Herausforderungen, die er und natürlich alle seine nichts ahnenden Freunde über sein Profil nachlesen können. Freundschaften und Beziehungen werden auf eine harte Probe gestellt, wenn nicht sogar das ganze Leben der Betroffenen auf den Kopf gestellt wird. Prämie für jede der ersten fünf Aufgaben: 1000 Euro! Mit bestandener sechster Herausforderung kann der Teilnehmer seinen Gewinn auf 10.000 Euro verdoppeln.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Schüler in sozialen Diensten - Dimensionen päda...
29,80 €
Rabatt
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,80 € / in stock)

Schüler in sozialen Diensten - Dimensionen pädagogischen Handelns:Eigenschaften freiwilliger Schulsozialdienste - am Beispiel des Schulsanitätsdienstes. 1. Auflage Mathias P. Rein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Freiwilligenarbeit
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ehrenamt in Deutschland steht vor einem deutlichen Umbruch, auf den Soziale Dienste und Einrichtungen reagieren müssen. Dieser Band bündelt die zentralen Fragestellungen und Ansätze für praxisorientierte Lösungen aus der Sicht unterschiedlicher Fachdisziplinen. Er wendet sich an Verantwortliche der öffentlichen Sozialverwaltung und an Wirtschaftsunternehmen, vor allem jedoch an PraktikerInnen und Studierende der Sozialen Arbeit und des Sozialen Managements. Ehrenamt und Soziale Arbeit stehen in Deutschland seit Jahrzehnten in einer engen Beziehung. Viele professionelle Angebote der Sozialen Arbeit und ihrer angrenzenden Felder sind ohne Ehrenamtliche nicht vorstellbar. Das Ehrenamt in Deutschland steht aber vor einem deutlichen Umbruch, auf den Soziale Dienste und Einrichtungen reagieren müssen. Dieser Band bündelt die zentralen Fragestellungen und Ansätze für praxisorientierte Lösungen aus der Sicht unterschiedlicher Fachdisziplinen. Nach einführenden Überlegungen zu Gegenwart und Zukunft der Freiwilligenarbeit in Deutschland befassen sich die Beiträge mit grundsätzlichen Fragen des Managements von Freiwilligen: Was sind die Gründe für ehrenamtliches Engagement? Welche Bedeutung hat Öffentlichkeitsarbeit und was ist bei der Organisation und Gewinnung von Freiwilligen zu beachten? Welche rechtliche Absicherung haben Freiwillige? Welche Konflikte können zwischen Hauptamtlichen und Volunteers entstehen und welche Chancen einer Lösung gibt es? Der zweite Teil zeigt anhand von Praxisbeispielen, wie eine gelungene Integration von Freiwilligen im Bereich der Sozialen Arbeit aussehen kann. Dazu werden neuere Formen von Freiwilligenarbeit in der Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen vorgestellt. Der Band wendet sich an Verantwortliche der öffentlichen Sozialverwaltung und an Wirtschaftsunternehmen, vor allem jedoch an PraktikerInnen und Studierende der Sozialen Arbeit und des Sozialen Managements.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Eigeninteresse und Gemeinwohlbindung im Freiwil...
70,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eigeninteresse und Gemeinwohlbindung im Freiwilligen Sozialen Jahr:Adoleszenzkrisenbewältigung und sittliche Vergemeinschaftung als Motivation der Freiwilligen Roland Becker-Lenz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Zwischenräume - Sozialraumentwicklung und Sozia...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zuwanderung aus Kriegsgebieten und Krisenregionen und die langfristige Neubestimmung gesellschaftlicher Integration verändern die Räume sozialer Beziehungen nachhaltig. Gefordert sind Ansätze von Sozialraumentwicklung und -organisation. Dieser Band setzt sich mit den Beziehungen zwischen Fluchtmigrant innen, freiwillig Engagierten und Akteuren der Sozialen Arbeit und den dabei sichtbar werdenden sozialen ´´Zwischenräumen´´ auseinander.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.05.2019
Zum Angebot
Der freiwillige soziale Aufwand in der Industri...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der freiwillige soziale Aufwand in der Industrie und seine betriebswirtschaftliche Behandlung:Reprint 2019 Günter Merle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Sozial, aber nur für ein Jahr? als Buch von Ute...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sozial, aber nur für ein Jahr?:Die Bedeutung des Freiwilligen Sozialen Jahres im Hinblick auf die Persönlichkeitsentwicklung Ute Schneider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht