Angebote zu "Könnte" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Babysitter, 51103
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo alle zusammen. Ich heiße Franziska R. In meiner Schulzeit habe ich schon sehr viel gebabysittet. Nach meinem Abitur 2018 habe ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer Förderschule für sehgeschädigte Kinder gemacht und konnte dort viele Erfahrungen sammeln. Zurzeit arbeite ich dreimal die Woche morgens in dieser Schule als Schulbegleiter. Ich würde zudem aber gerne noch babysitten. Außerdem studiere ich Sonderpädagogik auf Lehramt. Ich bin immer sehr positiv und gut gelaunt. Es wäre schön, wenn ich mich einmal persönlich vorstellen könnte. Sie können sich gerne auch per Mail bei mir melden. Meine Kontaktdaten sind im Profil hinterlegt. Liebe Grüße :) Franzi

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Babysitter, 97319
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo liebe Eltern, Ich heiße Louisa, wohne in Kitzingen und studiere in Würzburg. Ich habe vor meinem Studium ein Jahr lang in Würzburg in einem Kindergarten ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert und konnte dort viele schöne Erfahrungen sammeln. Außerdem habe ich schon seit Jahren, immer wieder Kinder verschiedenen Alters betreut und mit den Kindern gespielt, Sachen unternommen und sie abends ins Bett gebracht. Des weiteren betreue ich seit mehreren Jahren eine Kleinkindergruppe auf einer Familienfreizeit. Da ich studiere, könnte ich während dem Semester frühs nach Absprache und sonst nachmittags und abends und in den Semesterferien wäre jede Tageszeit möglich, auch Wochenenden wären möglich. Lassen Sie uns das doch bei einem persönlichen Gespräch oder bei einem Telefonat besprechen. Ich freu mich von Ihnen zu hören! Louisa

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Babysitter, 75417
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo :-) Ich bin Lina. Vor meiner aktuellen Ausbildung habe ich ein Freiwilliges Soziales Jahr im Kindergarten absolviert, was mir unendlich viel Spaß bereitet hat. Meine Gruppe bestand aus 20 Kindern im Alter von 3-6 Jahren. Es war die schönste Zeit meines Lebens und hat mich sehr geprägt. In meinem Abschlussgespräch sagte die Erzieherin meiner Gruppe zu meinen Ansprechpartner der Organisation, dass ich in ihren Augen besser mit Kindern umgehen kann, als Azubis, die im Haus waren und es lernen. Ich habe in meinen Zeugnis ausschließlich gut und sehr gut Bewertungen bekommen. Sie meinte, dass es mir sehr gut gelungen ist, die goldene Mitte zu finden, zwischen Erziehung und nicht zu streng zu sein. Mir fehlt der Kontakt zu Kindern sehr und ich liebe Kinder über alles, deshalb würde ich mich freuen, wenn ich ab und zu oder auch regelmäßig, wenn es passt ein wenig Zeit mit einem oder mehreren Kindern verbringen könnte. Ich freue mich auf euch ☺️

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Babysitter, 26133
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich heiße Marcel bin 32J jung. Ich habe selber keine Kinder und bin auch nicht als Erzieher oder in einem ähnlichen sozialen Beruf tätig. Jedoch hatte ich schon immer ein Händchen für Kinder und komme bestens mit ihnen zurecht. Kinder verstehen sich meist gut mir und ich kann mich sinnvoll mit Ihnen beschäftigen. Kinder kenne ich aus meiner gesamten Familie und im Jahre 2005 habe ich ein freiwilliges soziales Jahr in einem Kiga in Westerstede absolviert,(Firma GPS WHV)wo ich mit behinderten Kindern im Alter von 3-8 Jahren zu tun hatte . Auf noch ältere Kinder aufzupassen kann ich mir gut vorstellen. Mit Babys habe ich keinerlei Erfahrungen und kann es mir auch nicht vorstellen auf diese aufzupassen. Ich möchte nebenbei noch etwas hinzuverdienen. Max. 450€ im Monat. Aktuell arbeite ich in Teilzeit von MO bis SA von frühmorgens bis 11Uhr als Paketentlader bei einem Paketdienst und könnte täglich zwischen 12-20Uhr aufpassen. Bei Interesse melden Sie sich gern bei mir und wir lernen uns einfach mal kennen.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Babysitter, 12047
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo, ich bin Naomi. Im November beginne ich mit der Ausbildung zur generalisierten Pflegefachfrau. Ich habe mich für die Ausbildung entschieden, weil ich schon ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) gemacht habe und mir die Arbeit mit Menschen sehr Spaß macht. Die Freude der Patienten macht mich sehr glücklich und deswegen habe ich mich entschlossen eine Ausbildung zur Pflegefachfrau zu machen. Bis zum Beginn der Ausbildung würde ich gerne mit Kindern arbeiten, weil ich mir vorstellen könnte auch später im Pflegebereich den Schwerpunkt auf die Arbeit mit Kindern zu legen. Ich habe mein FSJ ein ganzes halbes Jahr auf der geriatrischen Station verbracht und würde auch gerne wissen, wie es die Abläufe und Strukturen und vor allem der Kontakt mit den Kindern auf der Kinderstation sind. Ich verstehe mich immer gut mit Kindern und mag es ihnen zu helfen. Vor allem liegt es mir am Herzen den Kindern zu helfen und sie glücklich zu sehen. Ich lebe in einer großen Familie mit vielen kleinen Kinder und habe deswegen auch viele Erfahrungen im Umgang mit Kindern. Ich weiß, dass Kinder gerne toben und nach draußen wollen, aber auch Mittag Schlaf machen müssen. Und ich habe auch viel mit Kindern aus meine Familie gemacht z.B. auf dem Spielplatz gespielt, spazieren gegangen oder zusammen gekocht kochen... Zu Hause in meiner Familie übernehme ich Verantwortung, beispielsweise bereite ich Speisen zu, räume auf und greife meiner Mutter unter die Arme. Deshalb könnte ich im Rahmen des Babysittens auch sehr gerne die Zubereitung des Mittag- oder Abendessens für das Kind übernehmen. Ich wäre auch bereit das Kinderzimmer aufzuräumen. Zeitlich bin ich momentan sehr flexibel. Ich könnte sowohl tagsüber als auch abends. Ich freue mich sehr von euch zu hören! Liebe Grüße Naomi

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Eine wunderbare Spezies
4,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Tauchen Sie in die Welt der Menschen mit Demenz ein. Kleine Geschichten und Gedanken dazu eröffnen Ihnen eine andere Sichtweise. Grundlagen sind wahre Erlebnisse aus dem Pflegeheim und aus der ambulanten Pflege. Auch pflegende Angehörige stellen sich viele Fragen. Der Demenzerkrankte hat oft Angst. Doch in unserer Gesellschaft haben wir Angst vor Demenz. Wer hat recht? Wer ist glücklicher? Welche besonderen Fähigkeiten haben Menschen mit Demenz? Vielleicht bieten die Gedanken und Geschichten ein Verständnis für diese 'wunderbare Spezies' in unserer hektischen Gesellschaft. Ist die Demenz die Antwort auf unsere Gesellschaft heute? Wie könnte die Zukunft aussehen? Die Gedanken und Geschichten könnten ein 'Denkgeber' sein, natürlich für Querdenker. Besonders den Schülern, die ein freiwilliges soziales Jahr in einem Seniorenheim absolvieren wollen, können die Geschichten einen Einblick geben, wie man sich Demenz vorstellen kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Eine wunderbare Spezies
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Tauchen Sie in die Welt der Menschen mit Demenz ein. Kleine Geschichten und Gedanken dazu eröffnen Ihnen eine andere Sichtweise. Grundlagen sind wahre Erlebnisse aus dem Pflegeheim und aus der ambulanten Pflege. Auch pflegende Angehörige stellen sich viele Fragen. Der Demenzerkrankte hat oft Angst. Doch in unserer Gesellschaft haben wir Angst vor Demenz. Wer hat recht? Wer ist glücklicher? Welche besonderen Fähigkeiten haben Menschen mit Demenz? Vielleicht bieten die Gedanken und Geschichten ein Verständnis für diese 'wunderbare Spezies' in unserer hektischen Gesellschaft. Ist die Demenz die Antwort auf unsere Gesellschaft heute? Wie könnte die Zukunft aussehen? Die Gedanken und Geschichten könnten ein 'Denkgeber' sein, natürlich für Querdenker. Besonders den Schülern, die ein freiwilliges soziales Jahr in einem Seniorenheim absolvieren wollen, können die Geschichten einen Einblick geben, wie man sich Demenz vorstellen kann.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe