Angebote zu "Demokratie" (137.801 Treffer)

Freiwilligen-Management
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgreiche Engagement-Planung von Ehrenamtlichen Freiwilliges Engagement ist heute in aller Munde und scheint so wichtig wie nie zuvor. Viele Organisationen im Non Profit Sektor wollen professionell mit Freiwilligen zusammen arbeiten, sie für sich und ihre Aufgaben gewinnen, motivieren und über lange Zeit binden. Dabei sehen sie sich vor vielfältige Herausforderungen gestellt. Das Buch greift in drei Teilen das Thema Ehrenamt und Freiwilligenarbeit auf und gibt den an der praktischen Umsetzung interessierten Lesern konkrete Handlungsempfehlungen für ein gutes Management des freiwilligen Engagements: Im ersten Teil werden die historischen Wurzeln des Ehrenamts sowie die Veränderungen und neuen Trends beim Bürgerengagement beschrieben. Der zweite Teil beschäftigt sich mit der strategischen Bedeutung und den Aufgaben des Freiwilligen-Managements in einer Non Profit Organisation. Der dritte Teil enthält schließlich konkrete praktische Empfehlungen, Checklisten sowie Vorlagen, mit denen der Leser an die Umsetzung gehen kann. Zielgruppe: Bestens geeignet für Führungskräfte und Beschäftigte in Einrichtungen aus dem Non Profit Bereich sowie an diesem Aufgabenfeld Interessierte, Studierende der Studiengänge Sozialmanagement/Sozialwirtschaft/Gesundheits- und Pflegemanagement, soziale Arbeit sowie Public- oder NPO-Management.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Geheimnisse der Weimarer Republik
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Weimarer Republik war zweifellos ein Aufbruch in die Moderne, hatte aber zu viele Gegner, die die Uhr wieder in die Vergangenheit zurückstellen wollten. Die Mehrheit der Deutschen war noch nicht reif für eine Demokratie. Viele waren verbohrt in ihren Weltanschauungen. Die autoritäre Kaiserzeit und der Erste Weltkrieg hatten die Männer zu kriegerischen, gewaltsamen Lösungen erzogen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Anti-Social-Network
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Simon und Thilo lassen sich von einem Freiwilligen die Zugangsdaten zu seinem Facebook-Profil geben und sind eine Woche lang Herren über den Account. Den Besitzer erwarten sechs Herausforderungen, die er und natürlich alle seine nichts ahnenden Freunde über sein Profil nachlesen können. Freundschaften und Beziehungen werden auf eine harte Probe gestellt, wenn nicht sogar das ganze Leben der Betroffenen auf den Kopf gestellt wird. Prämie für jede der ersten fünf Aufgaben: 1000 Euro! Mit bestandener sechster Herausforderung kann der Teilnehmer seinen Gewinn auf 10.000 Euro verdoppeln.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Demokratie
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Parlamentarismus, allgemeine Wahlen, ein liberales politisches System ist das schon Demokratie? Dass es ein Trugschluss sei, Demokratie mit Liberalismus gleichzusetzen, heben Autoren wie Luciano Canfora, Domenico Losurdo oder Ellen Meiksins Wood hervor. Sie betonen, dass der Liberalismus seit je die Tendenz hatte, ´´Demokratie´´ auf ein Elitenprojekt zu reduzieren. Geht man mit Arthur Rosenberg davon aus, dass sich der Demokratiegehalt einer Klassengesellschaft daran misst, wie es um die reale Macht der Unterdrückten steht, kommt man zu ganz anderen Ergebnissen als liberale Theoretiker. Der Band führt in Begriff und Geschichte der Demokratie ein, indem er sich an diesem Gegensatz orientiert. Die grundlegende These ist: ´´politische Demokratie´´ läuft leer oder ist gar bedroht, wenn sie sich nicht zur ´´sozialen Demokratie´´ (Wolfgang Abendroth) erweitert. Der Band fragt nach Möglichkeiten zur Demokratisierung der gesamten Gesellschaft und bilanziert bisherige Versuche, dies zu erkämpfen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Mehr als eine Demokratie
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Demokratie gilt als erstrebenswerte Möglichkeit, das gesellschaftliche Miteinander zu regeln. Gleichzeitig stellen sich viele Fragen: was meinen wir, wenn wir von Demokratie sprechen? Ein institutionelles Gefüge? Wichtige Werthaltungen im persönlichen Umgang miteinander? Ein westliches Modell, das seine Begrenzungen hat? Gibt es verschiedene Formen von Demokratie und solche, die in der pluralen Einwanderungsgesellschaft besonders wichtig sind? Was meinen wir, wenn wir von Freiheit, Gleichheit und Rechten sprechen? Welche Privilegien und Diskriminierungsstrukturen in der Gesellschaft gefährden diese Werte? Wie wollen wir im 21. Jahrhundert als global verwobene Gesellschaften zusammenleben? ´´Mehr als eine Demokratie´´ ist ein umfassendes Fortbildungskonzept, welches Demokratie und ihre wichtigsten Wertvorstellungen durch die Lupe von sieben unterschiedlichen Ausprägungen untersucht: die neutral-liberale Demokratie, die wertorientierte liberale Demokratie, die soziale Demokratie, diesozialistische Demokratie, die multikulturelle Demokratie, die nationale Demokratie und die feministische Demokratie. ´´Mehr als eine Demokratie´´ basiert auf dem didaktischen Ansatz von Betzavta/Miteinander des ADAM-Instituts in Israel, der seit 20 Jahren sehr erfolgreich in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit in Deutschland verankert ist. ´´Mehr als eine Demokratie´´ integriert umfassende theoretische Artikel mit 73 praxisbezogenen Übungen, die es erlauben, eigene Perspektiven und blinde Flecken kritisch zu überprüfen, um eine aktive Rolle bei der Gestaltung von Demokratie übernehmen zu können. Die komplexe Gesellschaftsordnung des 21. Jahrhunderts erfordert eine kreative Mitwirkung und Verantwortungsübernahme bei der Entscheidung für eine geeignete Demokratieform. Die Anerkennung von Spannungsfeldern und Dilemmata erlaubt es dabei, den Diskurs in politischen Alltagsgesprächen sowie bei der Konzeption von Demokratieprojekten auf ein höheres Niveau zu heben. Über einen Zeitraum von zehn Jahren entwickelte und schrieb das ADAM-Institut in Jerusalem diesen Lehrplan, der gleichzeitig mit unterschiedlichen kulturellen, religiösen und nationalen Gruppen in Israel erprobt und durchgeführt wurde. Am Centrum für angewandte Politikforschung wurde das Programm an die deutsche Kultur, Sprache und das deutsche Bildungssystem angepasst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Soziale Arbeit und bürgerschaftliches Engagemen...
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Professionelle Soziale Arbeit und freiwilliges Engagement befinden sich seit jeher in einer schwierigen Partnerschaft. Wie gesellschaftspolitische Rahmenbedingungen zu einer widersprüchlichen Praxis führen, wird an drei aktuellen Beispielen gezeigt: dem Engagement in Betreuung und Pflege, der ´´Mitleidsökonomie´´ der Tafeln und der Flüchtlingshilfe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Freiwilliges Engagement und soziale Inklusion a...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Freiwilliges Engagement und soziale Inklusion:Perspektiven zweier gesellschaftlicher Phänomene in Wissenschaft und Praxis. 1. Aufl. 2019

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Freiwilligenarbeit gestalten
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie können freiwillig Engagierte optimal begleitet und gefördert und die Potentiale der Freiwilligenarbeit ausgeschöpft werden? Mit detaillierten Praxisbeschreibungen führt das Buch in unterschiedliche Projekte der Freiwilligenarbeit ein. Der Fokus liegt dabei auf der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Die Bandbreite der Projekte erstreckt sich von ersten Hilfen nach der Geburt bis hin zu bürgerschaftlichem Engagement beim Übergang von der Schule in die Ausbildung. Zu den biografischen Phasen vor, während und am Ende der Schulzeit gibt es kompaktes Grundlagenwissen und praktisches Know-how. Besonderes Augenmerk liegt auf Kindern mit Migrationshintergrund, aber auch auf dem Entwicklungspotenzial von Freiwilligen mit Migrationsgeschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Betreutes Wohnen für ältere Menschen
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Betreutes Wohnen hat sich als ein zukunftsweisendes Wohnkonzept erwiesen; allerdings existieren weder ein Gesetz noch eine Institution, die verbindliche Mindeststandards der Betreuungs- und Pflegeleistungen definieren bzw. sicherstellen. Mit der in dem vorliegenden Titel vorgestellten DIN-Norm 77800 wurde ein einheitliches Instrument zur freiwilligen Qualitätssicherung auf dem Markt des Betreuten Wohnens geschaffen. Die Norm definiert Mindestqualitätsstandards, die für Anbieter eine Orientierung schaffen, welche Leistungsangebote sie bereitstellen sollten. Gleichzeitig wird für die Verbraucher damit die Leistungstransparenz des Wohnangebotes gewährleistet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot